Tanzworkshop des saarländischen Volkstanz- und Trachtenverband vom 01.02.-02.02.2020

Vom 01.02. bis zum 02.02.2020 hat der saarländische Volkstanz- und Trachtenverband einen Volkstanz-Workshop in der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler für seine Mitglieder veranstaltet.
Angeboten wurde ein Lehrgang unter der Leitung von Stefan Christl. Besonders hierbei war die Unterstützung Christl’s durch seine Tanzpartnerin Christa und Holger Haga am Akkordeon, welcher für die passende Tanzmusik sorgte.
Getanzt wurden sowohl traditionelle Tänze sowie neue Neuschöpfungen. Vor allem aber fast ausschließlich Tänze, die keiner der Teilnehmer zuvor getanzt hat. Für jeden Teilnehmer war etwas dabei vom klassischen Rheinländer, über den Walzer bis hin zum eher selten getanzten Mazurka-Schritt.
Alle Tänze erfreuten sich großer Beliebtheit und Pausen wurden freiwillig nur ungern eingelegt. Jeder wollte so viel wie möglich von den neuen Tänzen mitnehmen. Durch die Live-Musik war das Tempo für jeden Teilnehmer machbar. Dieses Erlebnis war für die meisten Teilnehmer etwas ganz Besonderes, da in den einzelnen Gruppen fast ausschließlich zur CD getanzt wird.
Zukünftig wird es wieder ein größeres Angebot an Lehrgängen geben, da dies von den Mitgliedern gewünscht und gerne in Anspruch genommen wird, denn auch der soziale Aspekt kommt bei diesen Veranstaltungen definitiv nicht zu kurz, sowohl während dem Tanzen als auch beim gemeinsamen bunten Abend.

Text: Kathrin Mark /Bilder: Benedikt Klein

dsc03122.JPGdsc03152.JPGdsc03164.JPGdsc03199.JPGdsc03209.JPGdsc03214.JPG

Copyright © 2002 - 2020 Saarländischer Volkstanz- und Trachtenverband e.V.
• Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.