*** Nachruf ***

Wir können nicht verhindern,
dass der Tod einen Kamerad aus unserer Mitte reißt.
Aber wir können sehr wohl verhindern,
dass der Tod die Erinnerungen an diesen guten Menschen mitnimmt.

Der Saarländische Volkstanz- und Trachtenverband e.V. trauert um seinen Ehrenpräsidenten, Herrn Gerhard Holzer, der am 25. Februar 2017 im Alter von 80 Jahren plötzlich und unerwartet verstarb. Gerhard Holzer war seit vielen Jahren als Ehrenpräsident für unseren Verband tätig und hat dem SVT e.V. insgesamt mehr als drei Jahrzehnte in vielen Funktionen zur Verfügung gestanden.
In dieser Zeit und darüber hinaus hat er unseren Verband maßgeblich geprägt, und durch sein offenes, freundliches Wesen dem SVT e.V. auch auf Bundesebene ein Gesicht gegeben. Sein Engagement im Verband galt dem Volkstanz, der Musik und auch der Jugendförderung.

Durch seine Initiative wurde u. a. eine CD mit einer Auswahl von Tänzen erstellt, die auch hier im Saarland getanzt wurden, obwohl er immer großen Wert auf “Live-Musik” legte. Er war immer bestrebt, Musiker für ein Ensemble zu finden und dies als Verbandsgruppe aufzubauen.

Für seine Verdienste wurde er anlässlich des Deutschen Trachtentages 2015 in Homburg mit der Carl-Grübel-Medaille in Bronze durch den Präsidenten des Deutschen Trachtenverbandes, Herrn Knut Kreuch in Anwesenheit des saarländischen Ministers für Bildung und Kultur, Herrn Ulrich Commerçon, geehrt.

Carl-Grübel-Medaille in Bronze für Gerhard Holzer

Wir haben mit ihm einen engagierten, liebenswerten Menschen verloren und wir werden ihm dankbar ein ehrendes Gedenken bewahren.
Andrea Mark-Fuchs

Copyright © 2002 - 2022 Saarländischer Volkstanz- und Trachtenverband e.V.
• Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.